Vortrag @ Bonn Agile Meetup “Crowdgovernance, agile teams im driver seat”

von: Nina Haering | am: 24.03.2014 | Kommentare: 0

Sebastian Mancke, head of technology in der tarent, wird beim nächsten Bonn Agile Meetup einen Vortrag zum Thema “Crowdgovernance, agile teams im driver seat” halten.
Das Meetup findet am 01.04.2014, 19 Uhr in Bonn statt, teilnehmen kann jeder, der Lust hat.
Hier der Link zur Veranstaltung.

Das Bonn Agile Meetup findet immer am ersten Mittwoch eines jeden Monats in Raum Bonn statt. Organisiert wird die Veranstaltung eigenverantwortlich und unabhängig von Firmen von Freiwilligen. Dabei dreht es sich immer um Themen rund um die Agile Softwareentwicklung, beispielsweise XP, Scrum, Kanban, Katas, Dojos und viele mehr.
Hier finden Sie mehr Informationen zum Bonn Agile Meetup.

tarent auf der Euroshop 2014

von: Nina Haering | am: 21.01.2014 | Kommentare: 0

Euroshop Banner

Die tarent präsentiert auf der Euroshop 2014 innovative Software-Produkte, die die Vorteile von online- und stationärem Handel verbinden.
Wir freuen uns ein Teil der weltweit bedeutendsten Messe für die internationale Handelswelt zu sein.
Die Veranstaltung findet zum 18. Mal in Düsseldorf statt und sieht sich insbesondere als Motor für Ideen, Innovationen, Lösungen, Kontakte und Business.

Besuchen Sie unseren Stand in Halle 7a, Standnummer E15.
Wir stellen Ihnen unser innovatives Produktportfolio vor und eröffnen damit neue Möglichkeiten für den Handel.
Freuen Sie sich auf unsere Produkte zu den Themen:

 

Icon für Automated Pricing Icon für Mobile Indoor Commerce
Automated Pricing  Mobile Indoor Commerce
 Icon für Visual Helpdesk
Competitor Analysis  Visual Helpdesk

tarent Indoor-Navigations-App auf dem 30. Chaos Computer Congress

von: Nina Haering | am: 20.12.2013 | Kommentare: 0

Zum 30. mal findet in diesem Jahr der Chaos Computer Congress (30c3) statt. Wir freuen uns, dass wir uns in diesem Jahr aktiv mit unserer Indoor-Navigations-App beteiligen durften. Die Android App hilft Euch, Euch auf dem Congress zu orientieren und zeigt Euch den Weg. Die App ist ab heute hier im Google Play Store verfügbar, natürlich ist sie aber erst ab dem 27.12.2013 auf dem Gelände des 30c3 funktionstüchtig.
Die App zeigt die eigene Position als rote Markierung mit Rakete in der entsprechende Etage des CCH. Die Etage wird automatisch beim Start und beim Wechsel der Ausrichtung (landscape oder portrait) bestimmt. Zusätzlich kann die Etage manuell gewechselt werden.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit der App und wünschen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

qrcode-30c3

Chaos Communication Congress
Der Chaos Communication Congress ist ein mehrtägiges, in Deutschland stattfindendes Treffen der internationalen Hackerszene, organisiert vom Chaos Computer Club (CCC). Der Kongress widmet sich in zahlreichen Vorträgen und Workshops technischen und gesellschaftspolitischen Themen.

 

 

Sichere Identitätsverwaltung – Vortrag bei Open Rhein Ruhr

von: Nina Haering | am: 31.10.2013 | Kommentare: 0

Digitale Identitäten sind eines der wertvollsten und damit schützenswertesten Güter unserer Zeit.
Bei der einfachen und vor allem sicheren Verwaltung von digitalen Identitäten hilft das freie Projekt OSIAM.
OSIAM ist ein Open Source Identity & Access Management System, welches die zentrale Identitätsverwaltung und die Zentralisierung der Prozesse ermöglicht.

Am 09.11.2013 wird tarent Mitarbeiter Andreas Grau bei der Open Rhein Ruhr einen Vortrag über die sichere Identitätsverwaltung auf Basis von SCIMv2 und OAuth 2 halten.
Sie sind herzlich eingeladen!
09.11.2013, 17:00 – 18.00 Uhr
Open Rhein Ruhr, Rheinisches Industriemuseum, Oberhausen
Vortragsraum 3

Die OpenRheinRuhr ist eine Messe mit Kongress rund um das Thema “Freie Software”. Die OpenRheinRuhr 2013 findet am 9. und 10. November 2013 im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen statt.

Crowdgovernance: IT-Governance und agile Entwicklungsmethoden

von: Nina Haering | am: | Kommentare: 0

It-Governance und agiles Arbeiten in der Softwareentwicklung passen nicht zusammen- da sind sich zumindest Vertreter der agilen Welt recht einig.
Crowdgovernance vereint praktische Ideen von Scrum, Liquid Democracy und Communityprozesse miteinander.

Sebastian Mancke, Head of Technology in der tarent, beschreibt in der aktuellen Ausgabe des Java Magazins, wie sich Crowdgovernance umsetzen lässt und worauf zu achten ist.
In seinem Artikel geht er dabei auf die Vor- und Nachteile beider Welten ein, und zeigt auf wie eine Verbindung beider die beste Lösung für Software-Unternehmen sein kann.
Er stellt beide Vorgehen ausführlich da und regt an, Vorgehen als Werkzeugkasten zu verstehen, aus dem man gut überlegt die entsprechenden Tools auswählt. “Wichtiger als die Anzahl der Werkzeuge ist die Etablierung und damit die Schlagkraft des einzelnen Tools” – Sebastian Mancke.

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 12.2013 des Java Magazins.

 

Firmenlauf 2013 erfolgreich überstanden!

von: Nina Haering | am: 13.09.2013 | Kommentare: 0

Auch in diesem Jahr ließen die tarentler es sich nicht nehmen beim Bonner Firmenlauf teilzunehmen. Unter dem Motto “tarent – Software, die läuft!” machten sich trotz Regen 15 Läufer in rot auf den Weg in die Bonner Rheinaue, um für einen guten Zweck die 5,7km lange Laufstrecke zu bezwingen. Und das natürlich wie immer sehr erfolgreich!

Pro Teilnehmer geht 1€ an einen guten Zweck, mit zusätzlichen Spenden haben die Veranstalter insgesamt knapp 14.300€ eingenommen, die an den Mukoviszidose e.V. und an CARE Deutschland-Luxemburg e.V. gehen.
Und dass der Lauf, wie immer, großen Spaß gemacht hat, sieht man den Läufern an:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

FrOSCon-Indoor-Navigations App jetzt online!

von: Nina Haering | am: 23.08.2013 | Kommentare: 0

Für die FrOSCon 2013 hat die tarent in Zusammenarbeit mit der Hochschule-Bonn-Rhein-Sieg eine Indoor Navigation für Android Smartphones entwickelt.
Die App enthält neben der Möglichkeit sich durch das EG navigieren zu lassen auch ein Gewinnspiel. Finde Mister F und gewinne tolle Preise am Stand der tarent AG.

Wir freuen uns über zahlreiche Downloads und Besucher auf der FrOSCon 2013!

Hier gibt es die App im Google Play Store.

tarent auf der FrOSCon 2013

von: Nina Haering | am: 22.08.2013 | Kommentare: 0

Am 24. und 25.08.2013 ist es wieder soweit – die Experten der Open Source Branche sammeln sich in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in St. Augustin zum plaudern, inspirieren und programmieren.
Natürlich ist auch die tarent dabei und unterstützt wie üblich die Messe mit einem Sponsoring. Außerdem sind wir neben einem Messestand auch aktiv am Vortragsprogramm beteiligt. Wir freuen uns über Zuhörer bei den Vorträgen, Besucher am Stand und Teilnehmer an unserem Gewinnspiel.

Die FrOSCon Indoor Navigations-App, die die tarent in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg entwickelt hat, hilft Euch Mister F zu finden, findet Ihr ihn, nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil.

Mister F Plakat

 

Auch das Projekt OSIAM wird mit einem Stand inklusive Gewinnspiel vor Ort sein.

 

Vorträge:

Samstag, 24.08.2013
17.45 – 19.15 Uhr
lecture talk – The State of the Union
von Michael Kleinhenz und Oliver Zendel

 

Sonntag, 25.08.2013
10.00 – 11.00 Uhr
crowdgovernance
von Sebastian Mancke

17.45 – 18.45 Uhr
OSIAM – Sichere Identitätsverwaltung auf Basis von SCIMv2 und OAuth2
von Andreas Grau und  Jochen Todea

Friedrich-Ebert-Stiftung beschließt globale Testphase von veraweb

von: Nina Haering | am: 06.08.2013 | Kommentare: 0

Ab August 2013 startet die Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin eine 5-monatige Testphase von veraweb, einem von der tarent entwickelten Veranstaltungsmanagement System.
Einsetzen wird die Friedrich-Ebert-Stiftung veraweb nicht nur national, sondern weltweit, darunter Berlin, Bukarest, Nikosia, Seoul und Athen.

veraweb ist eine Open Source basierte Webanwendung, die die IT-gestützte Planung und Durchführung von Anlässen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen maßgeblich unterstützt.

Interaktiver Funkstreifenwagen in Polizei Online Magazin

von: Nina Haering | am: 12.06.2013 | Kommentare: 0

Das Online Magazin der Polizei hat einen Artikel zum Interaktiven Funkstreifenwagen veröffentlicht. Der Interaktive Funktstreifenwagen wurde von der T-Systems und der tarent in Kooperartion mit weiteren Partnern realisiert. Auftraggeber war der Zentraldienst der Polizei Brandenburg (ZDPol).
Um zu erfahren, was der interaktive Funkstreifenwagen für innovative Möglichkeiten bietet, lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Interaktiver Funkstreifenwagen

« Ältere Einträge |