Linux wird 20 – die Feiern haben schon begonnen

von: Ludger Schmitz (freier Journalist) | am: 15.06.2011 | Kommentare: 0

Anfang August dieses Jahres wird Linux 20 Jahre alt wird – und die Feierlichkeiten aus diesem Anlass haben schon begonnen. Linux-Initiator Linus Torvalds hat angekündigt, dass die nächste Version des Open-Source-Betriebssystems die Versionsnummer 3.0 tragen wird. Weil keine epochalen Neuerungen kommen, darf man annehmen, dass die Zahl Bezug auf das dritte Jahrzehnt des erfolgreichsten Betriebssystems der letzten Dekade nimmt.

Die nächste Ehrung bereitet gerade die Linux Foundation vor. Sie hatte einen T-Shirt-Design-Wettbewerb zum Thema 20 Jahre Linux ausgeschrieben. Aus 130 Entwürfen hat die Stiftung nun sechs Designs ausgewählt. Bis zum 22. Juni darf jeder abstimmen, was das Geburtstags-T-Shirt werden soll.

Momentan führt mit riesigem Vorsprung das Design „Forward“ von Julio Carillo, das einen von einer 20 umschlossenen Pinguin vor Schaltkreisen zeigt. Nicht schlecht. Aber mein Favorit wird es wohl nicht schaffen. Welches Design das ist, verrate ich jetzt nicht – es rangiert eh nur unter „ferner liefen“.

|